Kleine Programme

By Knut 4 Wochen ago

ULTIMATE FUNDING (engl.)

CAN BE APPLIED TO FUND PROJECTS, LEASE INSTRUMENTS ETC.

We are direct to the Profit Making EU-Bank (Step 1) and also direct to the Provider of Bank Instruments (Step 2)

deutsches Prospekt: >>  Ultimative Funding up €2.5M  

english Prospect:   >> Ultimative Funding up €2.5M 

Anfrage

***NEU ***Mit Konto und Firma***  NEU***

Mit EUR 400k starten Sie; es wird für Sie eine Projekt- u. Investment Company (AG) in CH gegründet = keine Mantelgesellschaft, sondern eine „frische“ Vorratsgesellschaft) mit eigenem Konto bei einer Schweizer Großbank. ( Agreement/Vertrag, dann Geldtransfer auf Escrow Account; Gebühren/Fees insgesamt = EUR 50k; EUR 100k werden in das neue eigene Konto überwiesen und verbleiben dort; hiernach überweisen Sie die verbleibenden EUR 250k auf Ihr neues, eigenes Konto in CH und mit diesen EUR 250k startet das Investment).

Start des buy-and- sell  program. (Bankinstrumente sind vorhanden- Handel Bank zu Bank)

Result: aus EUR 250k erhalten Sie nach 10 Banktagen 1,250.000,– EUR abzgl. 20% Honorar.

Nun können Sie entscheiden, ob Sie weiter machen wollen, neu einsteigen mit € 250K.

Ab 5 M € dann Start mit einem ersten Placement; ab 25 M € dann höheres Placement usw. ..

Categories:
  Allgemein, Bankdokumente, Deutsch, Investments